Unser Alp- und Hobelkäse ist kein Standardprodukt. Jeder Laib ist ein Unikat und unterscheidet sich in seinem Äusseren (Grösse, Gewicht, Farbe) leicht von anderen. Die wertvollen und gehaltvollen Inhaltsstoffe der Alpmilch, die unsere Kühe auf Alp Beust produzieren, gibt dem Alpkäse nicht nur einen vorzüglichen Geschmack, sie macht den Alpkäse, dank des hohen Anteils an Linolensäure, einer Omega-3 Fettsäure, auch gesünder als andere Käse.

Lesen Sie hier, wie Sie mit Alpkäse Ihr Herzinfarkt – Risiko mindern können.

 

Personen mit Laktoseintoleranz können Problemlos unseren Hobelkäse konsumieren. Mit dem Alterungsprozess baut sich der Milchzucker im Käselaib ab. Dem Genuss steht somit nichts mehr im Wege!

 

Einige Tips für den vollen Genuss von Christine:

  • Nehmen Sie den Käse eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank, damit er sein Aroma voll entfalten kann!
  • Je jünger der Käse ist, desto mehr Feuchtigkeit enthält er noch. Sobald er nicht mehr vakuumiert ist, ist es deshalb wichtig, ihn im Kühlschrank nicht luftdicht zu verpacken. Lassen sie z.B. das Papier leicht geöffnet.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA